Nettopreise für Firmenkunden: Hier registrieren

American Express Mastercard Visa

Nutzungbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Bedingungen von

dotcoco s.r.l.

Strada Aromei 79-81
023786 Bucharest
Romania

Tel: +491796944257

E-Mail: agency@dotcoco.net

 

  • 1 Gültigkeit
  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB Online Shop") gelten gegenüber Verbrauchern im Sinne des § 145 BGB und der Bestellung ausschließlich für Waren und nicht für Dienstleistungen aus dem Angebot des zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Warenangebots des Shops. Die Lieferung von Produkten erfolgt nur an private nicht-juristische Personen.
  • Präambel, Anwendungsbereich, Leistung und Rechtsprechung:
  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("Bedingungen") gelten ausschließlich für alle schriftlichen Verträge zu mündlichen Vereinbarungen basierenden Geschäften und Rechtsbeziehungen, und eine solche durch Erklärungen abgegebene sonstige Reihenfolge wird nicht berücksichtigt.
    • Etwaige schriftliche Bedingungen des Kunden haben keinen Vorrang vor diesen Bedingungen und verpflichten dotcoco s.r.l. nur dann, wenn sie von
    • dotcoco s.r.l. bei jeder einzelnen Transaktion ausdrücklich und schriftlich akzeptiert wurden.
    • dotcoco s.r.l. ist durch den Kunden nicht verpflichtet, widersprüchlichen Bedingungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu widersprechen. Der Aufenthalt unter dem Widerspruch bedeutet keine Zustimmung oder Anerkennung. Ein Verweis von
      •  

    dotcoco s.r.l. auf den Dokumenten des Kunden stellt keine Anerkennung der Bedingungen oder Bestimmungen dar.

    Mündliche Vereinbarungen des Bürgerlichen Gesetzbuches gelten nicht gegenüber dem Verbraucher im Sinn, wenn sie über die üblichen Geschäftsbedingungen hinausgehen, insbesondere wenn durch die üblichen Geschäftsbedingungen abweichende Zahlungs- oder Qualitätszusagen gemacht werden.

    • Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist der Sitz von

    dotcoco s.r.l.

    Strada Aromei 79-81
    023786 Bucharest
    Romania
    • Rumänien
    • Tel: +491796944257
    • E-Mail: agency@dotcoco.net
    • Als Gerichtsstand wird ausschließlich das Amtsgericht Bukarest vereinbart. Als Vertrags- und Streitsprache ist Rumänisch zulässig.
    Preise, Bezahlung
    • Die Preise stehen unter dem Vorbehalt, dass die dem Angebot zugrunde liegenden Positionen unverändert bleiben. Die Sätze setzen sich aus zwei Positionen zusammen: 1. dem Preis der Ware und dem Preis der zweiten, separat angewiesenen Richtungslieferung durch unseren Versandpartner. Diese Positionen werden dem Kunden jedoch als Gesamtkaufbetrag separat ausgewiesen, wo beschrieben und separat in Rechnung gestellt und berechnet. Es werden nur die Zahlungsoptionen akzeptiert, die Sie als Teil der Bestellung sehen.
    Vertrag, Angebot und Änderungen vorbehalten:
    • Der Vertragsabschluss durch den Kunden erfolgt durch Abfrage der Bestellung in unserem Online-Shop. Indem der Kunde eine Bestellung absendet, gibt er ein Angebot i.S.d. § 145 BGB ab. Die Bestellung ist für den Kunden ab diesem Zeitpunkt verbindlich. Eine Bestätigung über den Eingang der Bestellung wird von unserer Software automatisch generiert. Nach Prüfung des Kaufangebots erhält der Kunde eine Auftragsbestätigung per E-Mail. dotcoco s.r.l. behält sich das Recht vor, bei negativer Prüfung das Angebot nicht anzunehmen. Der Kunde wird schriftlich benachrichtigt. Die angebotene Ware beinhaltet, sofern nicht anders schriftlich vereinbart, über die handelsübliche Qualität, vorbehaltlich technischer Änderungen Satz- und Schriftfehler in der Internet-Miniaturansicht.
    * Lieferung, Lieferung, Annahmedatum Rücktritt ** und Widerruf:
    • Die Ware wird frei Bordsteinkante geliefert; abweichende Liefervereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Form gegenüber unseren Vertretern und Partnern. Der Kunde ist verpflichtet,
      •  

    dotcoco s.r.l. und das Lieferunternehmen über die örtliche Situation detailliert zu informieren.

    Bei der Abholung der Ware geht jede Gefahr, jedes Risiko und jede Haftung über den Verladevorgang an den Kunden zu Beginn hinaus. Erfolgt die Lieferung nach der Bestellung des Kunden durch unsere Lieferpartner, gehen Gefahr, Risiko und Haftung über den Beginn des Abladevorgangs (Bordstein) hinaus auf den Kunden über. Beim Abladevorgang entweder durch den Kunden selbst oder durch einen beauftragten Dritten, der zur Anwesenheit gerufen wird.

    • Unter der Voraussetzung, dass die vereinbarten Vertragspunkte alle eingehalten werden, beträgt die Lieferfrist bis zu 10 Tage.
    •  
    • dotcoco s.r.l. haftet nicht für Verspätungen seitens des Zulieferunternehmens, die durch widrige und unvorhersehbare Umstände wie Umweltfaktoren oder die Verkehrssituation entstehen. Der Kunde wird jedoch zumindest mündlich über die Situation informiert.

      Im Falle der Nichtannahme bestellter Waren durch eine Person, die einen grundlegenden, willkürlichen oder anderweitig unzulässigen Grund beschreibt, ist

      •  

    dotcoco s.r.l.berechtigt, 30 % des Wertes der bestellten Waren für bereits aufgewendete Kosten und entgangenen Gewinn zu fordern.

     

    • dotcoco s.r.l. ist nur bis zum angegebenen Bestelldatum verpflichtet, das bestellte Produkt zu liefern. Sollten bei der bevorzugten Lieferung Lieferengpässe auftreten, werden diese in allen vereinbarten Punkten des Vertrages erfüllt. Nach Ablauf des Bestelldatums ist
      •  

    dotcoco s.r.l. nur noch verpflichtet, anstelle des beauftragten Modells ein möglichst gleichwertiges Modell zu liefern.

    * Die Lieferzeit der 48h-Modelle beginnt bis zur Buchung inkl. Bezahlung der Lieferung bei unserer externen Spedition. Es werden nur Werktage (Mo bis Fr) gezählt, da an Wochenenden und Feiertagen durchgeführt, keine Lieferung.

    • ** Bei Rücksendungen innerhalb von 14 Tagen nach Zustellung nehmen Sie sich bitte Zeit mit unserem externen Nachsendekontakt, um die Details zu klären. Für Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal auf dem Postweg zurückgeschickt werden können, seien es XX,- EUR inkl. MwSt. Diese Kosten werden vom Lieferanten direkt dem Kunden in Rechnung gestellt...
    Zahlung, Versand und Zahlungsverzug:
    •  
    • Die Zahlung der Ware erfolgt 30 Tage nach Lieferung der Ware per Banküberweisung ohne Abzug ausschließlich in Euro.

    dotcoco s.r.l. hat das Recht, die Versandart und die Art der Verpackung zu bestimmen.

    Bei verspäteter Abholung der Ware durch den Kunden oder bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in Höhe von 8% p.a. über dem vereinbarten Basiszinssatz berechnet. dotcoco s.r.l. hat außerdem Anspruch auf die Erstattung sonstiger vom Kunden und

      •  

    dotcoco s.r.l. verschuldeter Schäden (z.B. Kosten für außergerichtliche Inkassomaßnahmen).

    Ein Zurückbehaltungsrecht des Kunden ist ausgeschlossen.

    Eigentumsvorbehalt:
    • dotcoco s.r.l. behält sich das Eigentum an allen von ihr gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises zuzüglich Zinsen und Nebenkosten vor. Der Kunde ist jedoch nicht berechtigt, seine bestehenden Bedingungen des Kaufgegenstandes bedingtes Recht im Rahmen seines Geschäfts auf eine Verpfändung oder Sicherungsübereignung des Kaufgegenstandes zu übertragen. Der Kunde hat
    • dotcoco s.r.l. von einer drohenden Pfändung durch Dritte unverzüglich schriftlich zu unterrichten und an der Durchsetzung der Rechte von
    • dotcoco s.r.l. in jeder Weise mitzuwirken. Die anfallenden Kosten gehen zu Lasten des Auftraggebers. Der Kunde hat die Ware bei Global2Local S.R.L vor einem Weiterverkauf von Waren, an denen
    • dotcoco s.r.l. zunächst Eigentumsvorbehaltsrechte hält, zu bezahlen. Darüber hinaus hat der Kunde bereits bei Global2Local S.R.L zur Sicherung und Befriedigung allfälliger Forderungen, und der Kunde darf solche Forderungen zur Sicherung der Befriedigung auch nicht an Dritte abtreten.
    • dotcoco s.r.l. macht von seinen Rechten aus dieser Abtretung (Zession) nur im Falle des Verzugs der Kundennutzung Gebrauch. Der Kunde verpflichtet sich, auf Verlangen von
    • dotcoco s.r.l. Name und Anschrift seiner Kunden sowie Bestand und Höhe der Forderungen aus dem Weiterverkauf bekannt zu geben und seinen jeweiligen Kunden die Forderungsabtretung mitzuteilen. Ferner ist der Kunde verpflichtet, in seinen Büchern die Abtretung der Forderung an
    • dotcoco s.r.l. gleichzeitig mit der Rechnungsstellung an seine Kunden in geeigneter Weise kenntlich zu machen. Bei allen Barverkäufen von Waren, an denen
    • dotcoco s.r.l. Eigentumsrechte zustehen, werden dem Kunden bei der Entgegennahme Beträge von
      • dotcoco s.r.l. und zwar bis zur Höhe der offenen Forderungen von
      • dotcoco s.r.l.abgezogen. Der Kunde hat diese Beträge für G
    • dotcoco s.r.l. im Eigentum von
    • dotcoco s.r.l. und gesondert unterscheidbar zu halten und für dotcoco s.r.l. zu verwahren. Im Falle eines Konkurses übersteigen die Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung die Entschädigung oder den Liquidator. Werden die Waren von
    • dotcoco s.r.l. unter Eigentumsvorbehalt geliefert und nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens verkauft, ist
    • dotcoco s.r.l. unbeschadet weiterer Entschädigungsansprüche berechtigt, die Zurückweisung der bereits gezahlten Vergütung von der Menge zu verlangen, aber, falls die Vergütung noch nicht erfolgt ist, die Abtretung des Rechts auf die ausstehende Vergütung. Sollte der Erlös nicht mehr getrennt vom Verkauf der von
    • dotcoco s.r.l.unter Vorbehalt gelieferten Waren ausgeschieden werden, so ist

    dotcoco s.r.l. ihr Anspruch auf einen Bereicherungsanspruch gegen die Masse an Höhe.

  • Reklamationen und Untersuchungspflicht:
  • Der Kunde hat die Ware unverzüglich auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu prüfen. Beanstandungen müssen sofort nach Übernahme der Ware bei

    dotcoco s.r.l.gemeldet werden.

    Ein optischer Defekt ist in jedem Fall ausgeschlossen, wenn er nicht vor der ersten Inbetriebnahme oder Bearbeitung schriftlich gemacht oder zurückgeschickt wird. Ein technischer Defekt muss sofort nach der ersten Inbetriebnahme schriftlich gemeldet werden. Bei rechtzeitiger und begründeter Mängelrüge wird

    dotcoco s.r.l. nach eigener Wahl und Rückgabe der mangelhaften Ware durch den Kunden Gutschrift oder Ersatz leisten. Weitergehende Schadensersatzansprüche, gleich welcher Art, sind ausdrücklich ausgeschlossen. Wir sind nicht verpflichtet, an einem Streitschlichtungsverfahren durch eine Verbraucherschutzbehörde teilzunehmen.

  • Aufbau und Installation:
  • Der Kunde bestätigt, dass er bereits vor Vertragsunterzeichnung die Spezifikationen (z.B. Abmessungen und Gewicht der Ware) vollständig kennt und die technische Möglichkeit der Installation hat, insbesondere die elektrischen Anschlüsse und der sichere Bodenunterbau wird vor Auftragserteilung anhand dieser Daten eingehend geprüft. Der Kunde bestätigt eine umfassende schriftliche Information, dass er eine Bedienungsanleitung zur Erstellung von Richtlinien und bei Erhalt der Ware im Vertrag erhalten hat.

    Für die Herstellung eines elektrischen Anschlusses ist ausschließlich ein gewerblich autorisiertes Elektrounternehmen zugelassen. Die elektrische Verbindung wird von

    dotcoco s.r.l. nur zu Testzwecken ausprobiert. Dieser Testbetrieb ist kein Vertrag und ersetzt nicht die Überprüfung durch ein gewerblich autorisiertes Elektrounternehmen. sind von diesem System mit einer Plug-and-Play-Funktion ausgeschlossen.

  • Beschädigungen und aus:
  • Jegliche Schadensersatzpflicht von

    • dotcoco s.r.l. für Folgeschäden oder für indirekte Schäden des Kunden und der anderen Geschädigten gemäß den einschlägigen Bestimmungen des Zivilgesetzbuches wird einvernehmlich ausgeschlossen.
    • dotcoco s.r.l. trifft eine Haftung für Schäden nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Leichte Fahrlässigkeit von

    dotcoco s.r.l. ist daher ausdrücklich ausgeschlossen.

    Für Unternehmer ist

    dotcoco s.r.l. von jeglicher Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz für Sachschäden des Kunden einvernehmlich ausgeschlossen. Der Kunde ist bei Weiterverkauf oder sonstiger Weitergabe von Waren, unabhängig davon, ob sie vor dem Weiterverkauf be- oder verarbeitet wurden, gegenüber seinen eigenen Kunden, sofern er Unternehmer ist, verpflichtet, seine identische Freistellungsklausel gemäß § 9 PHG zu vereinbaren.

  • Befreiung von der Erfüllung von Jahresabschlüssen:
  • Höhere Gewalt und ihre Folgen befreien dotcoco s.r.l. von der Lieferverpflichtung. Schadenersatzansprüche aus diesen Gründen sind ausgeschlossen. Jegliche Nutzung der gelieferten Waren erfolgt in persönlicher Verantwortung des Kunden. Er hat die geltenden Vorschriften und Auflagen zu beachten. Zur Zusicherung von Eigenschaften der Ware ist die ausdrückliche schriftliche Bestätigung von dotcoco s.r.l.erforderlich.

    Search